Verstärkung unseres Rode-Teams

Heinz Nenniger und Werner Möri von Walperswil rodeten über 40 Jahre Zuckerrüben und möchten nun kürzer treten. Wir entschieden uns die Kundschaft weiterhin im Sinne von Heinz und Werner zu betreuen und übernahmen die leichte 6-reihige Rodemaschine KLEINE SF10-2.

 

Mit dieser Maschine können wir nun auch Flächen roden, die für 2 reihige Gespanne weniger ideal sind. Anroden von schwierigen Parzellen und abrunden unseres Angebotes für eine passende Rübenernte.

Peter Mäder

Fabian Mori


Mit leichten Maschinen den Boden schonen

Mit moderner Technik weiterkommen

Nach jahrzehntelanger Erfahrung im Zuckerrüben roden, wechselten wir 2016 auf das schonendere Prinzip der Oppelräder.

 

 

Dank des von uns weiterentwickelten hydraulischen Radantriebes, wird die 

Zuckerrübe auch bei schwierigen Bedingungen (Verunkrautung oder torfige Böden) schonend aus der Erde gehoben.

 

 



Unser Video 2017

Einzigartige Luftaufnahmen aus Spins b. Aarberg


Mit Verantwortung umgehen

Prinzip

Tuning

Freude


Sind unsere drei Grundsätze mit deren wir unsere Kunden seit vielen Jahren überzeugen


Durch unsere leichten Maschinen verfolgen wir stets unser wichtigstes Ziel:

 ----    sehen sie den Vergleich 2 Reiher gegen 6 Reiher   ----